Startseite

Herzlich willkommen!

»Für alle, die sich auf den erhaltenden Unendlichen verlassen, ist das Heute reich an Segnungen.«

»To those leaning on the sustaining infinite, to-day is big with blessings.«

Mary Baker Eddy, Wissenschaft und Gesundheit, Seite vii

Herzlich Willkommen auf der Web-Seite der Ersten Kirche Christi, Wissenschafter, Frankfurt am Main e.V.

Wir sind ein Zweig der Mutterkirche, The First Church of Christ, Scientist, in Boston, Massachusetts, USA

Viele Menschen suchen Antworten auf die grundlegenden Fragen des Lebens. Die Christliche Wissenschaft gibt diese Antworten in dem Buch „Wissenschaft und Gesundheit mit Schlüssel zur Heiligen Schrift“ von Mary Baker Eddy, aus dem auch das oben genannte Zitat stammt.

Dort heißt es weiter: „Die Zeit für Denker ist gekommen. Unabhängig von Glaubenslehren und altehrwürdigen Systemen pocht die Wahrheit an die Pforte der Menschheit.“

_______________________________________________________________________________

Sie sind herzlich eingeladen zu unserem Vortrag,
Dienstag den 24. März 2020 um 19 Uhr.

»Die heilende Praxis der Christlichen Wissenschaft«
Juliane Klein C.S.B.

Saalbau Bornheim
Arnsburgerstr. 24
60385 Frankfurt

U4 Höhenstraße / Parkhaus Arnsburger Straße
Routenplaner öffnen

Zum Inhalt des Vortrags:

Auf der Suche nach Heilung?

Mary Baker Eddys bahnbrechende Entdeckung, dass „Alles unendliches GEMÜT ist“ brachte bereits vielen, vielen Tausenden Menschen Heilung. Juliane Klein erläutert in ihrem Vortrag anhand von 3 aktuellen Heilungsbeispielen, wie jeder Mensch in dieses Eine göttliche GEMÜT (engl. Mind) vollkommen integriert ist und alle Informationen, die für sein individuelles Leben und Gesundsein notwendig sind, daraus bezieht. Informationen, die sich auf immaterielle, geistige Strukturen gründen und unsere intakten, unzerstörbaren Lebensfunktionen  immer wieder erhalten und erneuern.  „Das Konzept der Materie hat ausgedient“, sagt Juliane Klein, „und dies schon seit 1875, dem Jahr der Erstveröffentlichung des Buches Wissenschaft und Gesundheit von M.B.Eddy“.
So werden im Vortrag konkret heilende Perspektiven aufgezeigt:  z.B. erfährt der Begriff „ganzheitlich“ eine weitaus umfassendere Bedeutung. Das „Stückwerk“, verursacht durch die widerstreitenden Mächte Bewusstsein und Materie, wird aufgehoben und der Mensch begreift sich als „ein Ton in der unendlichen göttlichen Harmonie.“
Juliane Klein stellt in ihrem Vortrag fest: „Den ersten Schritt zur Heilung haben wir heutzutage meist schon getan: wir sind bereit, alte Ansichten zu verlassen und uns nach neuem Wissen auszustrecken. Dadurch erhält unser Leben eine dauerhafte Gesundheit, Frische und Intelligenz“.

Juliane Klein ist Praktikerin der Christlichen Wissenschaft mit eigener öffentlicher Praxis in Berlin. Im internationalen Vortragsrat der Christlichen Wissenschaft ist sie seit 2010 Mitglied und wird regelmäßig zu Vorträgen in Deutschland, Österreich, der Schweiz und Russland eingeladen. Seit 2015 unterrichtet Juliane Klein das Heilungssystem der Christlichen Wissenschaft.