Literatur

»Unwissenheit über GOTT ist nicht mehr der Schrittstein zum Glauben.«

»Ignorance of God is no longer the steppingstone to faith.«

Mary Baker Eddy, Wissenschaft und Gesundheit, S. vii

Wir möchten Ihnen hier eine kleine Auswahl an Büchern und Zeitschriften der Christlichen Wissenschaft vorstellen, die Sie in unserem Leseraum, oder auch im Onlineshop erwerben können.

In Wissenschaft und Gesundheit mit Schlüssel zur Heiligen Schrift, dem Lehrbuch der Christlichen  Wissenschaft, erklärt Mary Baker Eddy die wissenschaftlichen Gesetze, die den Lehren und Heilungen Christi Jesu zugrunde lagen. Vom ersten Kapitel – „Gebet“ – über ihre Exegese zur Genesis und Offenbarung bis hin zum Glossar definierter biblischer Begriffe lädt die Verfasserin ihre Leser ein, sich intensiv mit der Allheit Gottes und der Vollkommenheit des Menschen als Gottes geistiger Schöpfung auseinanderzusetzen. Sie erklärt, wie ein Verständnis dieser Tatsachen uns ebenso von Sünde, Krankheit und Tod befreien kann, wie dies zu biblischen Zeiten der Fall war.

 

Das Buch Vermischte Schriften ist eine Sammlung von Artikeln, Ansprachen, Briefen und Gedichten. Mary Baker Eddy beantwortet Fragen über die Christliche Wissenschaft als Heilsystem und beschäftigt sich gleichzeitig mit verschiedenen Themen näher, darunter Vergebung, Engel und Ehe. Diese bauen auf ihren eigenen Erfahrungen der aktiven Umsetzung von Christi Jesu Lehren auf und verdeutlichen die unzähligen Möglichkeiten, diese Lehren auch heute anzuwenden. Die Verfasserin sah dieses Buch als eine Quelle für Leser an, Wissenschaft und Gesundheit mit Schlüssel zur Heiligen Schrift, das Lehrbuch der Christlichen Wissenschaft, besser zu verstehen, daher enthalten die letzten 70 Seiten Briefe von Personen, die durch das Lesen des Lehrbuchs geheilt wurden.

 

In ihrer kurzen Autobiographie Rückblick und Einblick umreißt Mary Baker Eddy ihre Kindheit und ihr Leben als junge Frau sowie die Ereignisse, die zur Entdeckung der Christlichen Wissenschaft geführt haben. Sie erläutert, was es bedeutet, Jesu Lehren ernst zu nehmen und umzusetzen, und bietet Erkenntnisse, die Anhänger der Christlichen Wissenschaft heute wie damals aktuell und sinnvoll finden. Sie gibt ferner geistige Einblicke hinsichtlich der Arbeit an ihrem Hauptwerk, Wissenschaft und Gesundheit mit Schlüssel zur Heiligen Schrift, und der Gründung der Ersten Kirche Christi, Wissenschaftler.

 

Weitere Bücher von Mary Baker Eddy:

Die Einheit des Guten · Christliches Heilen · Die allgemeine Anschauung der Menschen von Gott

Die Erste Kirche Christi, Wissenschafter und Verschiedenes

Grundzüge der Göttlichen Wissenschaft · Nein und Ja

Kanzel und Presse

Kirchenhandbuch

Vier Botschaften an Die Mutterkirche

 

Das Buch »Mary Baker Eddy: Christliche Heilerin« berichtet vom Leben dieser außergewöhnlichen Frau. Ihr ganzes Leben lang bewies Mary Baker Eddy die Fähigkeit, die Kranken durch ihr Vertrauen auf GOTT zu heilen. In diesem Band sind erstmals über 300 dokumentierte Heilungen wiedergegeben. Die Geschichte ihres Lebens im Zusammenhang mit ihrer Heilarbeit; von Yvonne Caché von Fettweis und Robert Townsend Warneck

 

 

Monatlich erscheinende Zeitschriften sind: Der Herold in deutscher, Journal und Sentinel in englischer Sprache.

Mary Baker Eddy, Die Erste Kirche Christi, Wissenschafter, und Verschiedenes, S. 353, über die Aufgabe des Herolds: „…die allumfassende Wirksamkeit und Verfügbarkeit der Wahrheit zu verkünden.”
Es erscheinen leicht verständliche Artikel zu verschiedenen Themen, sowie beglaubigte Heilungszeugnisse. Ebenfalls sind die Adressen der Kirchen, Leseräume und Praktiker der Christlichen Wissenschaft des deutschsprachigen Raums enthalten.

 

 

Die Tageszeitung The Christian Science Monitor erscheint in Europa einmal wöchentlich in englischer Sprache.

The Christian Science Monitor ist eine weltweit anerkannte internationale Tageszeitung, die wegen der Qualität ihrer journalistischen Darbietung bisher sieben Pulitzer-Preise gewonnen hat. In jeder Ausgabe erscheint ein religiöser Artikel, in dem ein Thema im Sinne der Christlichen Wissenschaft dargeboten wird und der jeweils in eine der großen Weltsprachen übersetzt ist. Mary Baker Eddy, Die Erste Kirche Christi, Wissenschafter, und Verschiedenes, S. 353: „Das Ziel des Monitors ist, keinem Menschen zu schaden, sondern die ganze Menschheit zu segnen.“

 

Ebenso erhalten Sie das Vierteljahresheft, die Volltextausgabe des Vierteljahresheftes und eine ganze Reihe von Büchern, Broschüren und CDs über die Christliche Wissenschaft.