Gottesdienste

»GOTT ist LIEBE. LIEBE ist unparteiisch und universal in ihrer Anwendbarkeit und in ihren Gaben.«

»God is Love. Love is impartial and universal in ist adaptation and bestowals.«

Mary Baker Eddy, Wissenschaft und Gesundheit, S. 2 und 13

Wir freuen uns, Sie in unseren Kirchenräumen begrüßen zu dürfen!

(Unter Einhaltung der derzeit geltenden gesetzlichen Auflagen!)

Jeder ist herzlich eingeladen, an unseren Gottesdiensten teilzunehmen!

Die öffentlichen Gottesdienste finden in unseren Kirchenräumen, Ostparkstrasse 37,  wie folgt statt:

Sonntag
deutsch  10.00 Uhr
englisch  11.30 Uhr

Mittwoch
deutsch  19.00 Uhr

Sie haben auch die Möglichkeit telefonisch am Gottesdienst teilzunehmen: BITTE HIER KLICKEN!

Sonntagsschule 3-20 Jahre: zeitgleich mit den Sonntagsgottesdiensten
Kleinkinderbetreuung bis 3 Jahre: bei allen Gottesdiensten verfügbar.

Die Predigt in unseren Gottesdiensten besteht aus Zitaten aus der Bibel und aus Wissenschaft und Gesundheit mit Schlüssel zur Heiligen Schrift von Mary Baker Eddy.

Das Thema dieser Woche lautet:

GOTT die einzige Ursache und der einzige Schöpfer

Hier zwei ausgewählte Stellen:

Nicht uns, Herr, nicht uns, sondern deinem Namen gib Ehre, wegen deiner Gnade und Wahrheit!
Warum sollen die Nationen sagen: »Wo ist nun ihr Gott?«
Unser Gott ist im Himmel; er tut alles, was er will.
Ihre Götzen sind Silber und Gold, von Menschenhänden gemacht.
Einen Mund haben sie und reden nicht; sie haben Augen und sehen nicht;
sie haben Ohren und hören nicht; sie haben Nasen und riechen nicht;
sie haben Hände und greifen nicht; sie haben Füße und gehen nicht; sie reden nicht durch ihre Kehle.
Die sie machen, sind ihnen gleich, und alle, die auf sie vertrauen.
Israel, vertraue auf den Herrn! Er ist ihre Hilfe und ihr Schild.
(Psalm 115:1-9)

Infolge der menschlichen Unwissenheit über das göttliche PRINZIP, LIEBE, wird der Vater aller als ein körperlicher Schöpfer dargestellt; daher sehen sich die Menschen als rein physisch und wissen nichts vom Menschen als GOTTES Bild oder Widerspiegelung, und nichts von dem ewigen, unkörperlichen Dasein des Menschen.
(Wissenschaft und Gesundheit S. 13:25-30)

In unseren Mittwochsgottesdiensten haben alle Gelegenheit, über Erfahrungen, Erkenntnisse und Heilungen durch die Christliche Wissenschaft zu berichten.

 

Die Gottesdienstordnung finden Sie hier.